Heisser Sommer - lange Reisen

Träume gingen in Erfüllung - lähmende Hitze und Pandemie bremsten mich aus.

Den Monat Mai verbrachte ich auf der iberischen Halbinsel mit dem Töff. Ein Traum! Ich konnte meine Reise verwirklichen.

 

Der heisse Sommer hat mich gelähmt. Ich erkrankte an Corona und war lange Zeit nicht bergtauglich. Eine Durststrecke die mir zusetzte.

 

Im August packte ich noch einmal mein Zelt und und konnte mit dem Töff nach Litauen - Lettland und Estland reisen. Eine Zugabe die ich dankbar annahm :-)

 

Im Herbst wuchs ich zu alter Stärke heran. Ich durfte 3. Dreitausender besteigen und viele schöne Herbsttouren unternehmen.

 

Mit meinem Enkel Joshua habe ich die zweite Bergtour unternommen.


Andere Pläne wie Viertausender oder eine Hochtour mit meiner Frau erfüllten sich nicht. Dafür eine schöne Reise mit ihr ins Elsass durch die Rebberge.


Pläne?   - Ja, immer!

Mittlerweile schraube ich die Erwartungen etwas herunter und lasse mich überraschen was kurzfristig möglich ist.

 

- Ich träume immer noch von der Jungfrau und damit meinem 40. Viertausender

- Vielleicht wieder eine längere Motorradreise?

- Einen Landeshöhepunkt mit meiner Frau erleben....

- Ich freue mich auf mein 2. Enkelkind..... :-)

 

Gsund bliibe