La Fiamma 2'487m - die Prüfung

Ich habe mich überreden lassen, den Tourenleiterkurs des SAC zu absolvieren. Vielleicht kann ich davon ja auch profitieren, dachte ich. 

Der Kurs war sehr! kletterlastig und was Hochtouren anbelangt, habe ich nichts neues dazugelernt. Enttäuscht kehrte ich nach einer Woche nach Hause zurück. 


Allerdings durfte ich aber eine kleine Trophäe nach Hause mitnehmen. La Fiamma!

Es ist ein spitzer Felsen an einem Berg, der Spazzacaldaira heisst. Die Form erinnert an eine Flamme. Der Felszahn ist unter Klettern sehr berühmt und eines der Wahrzeichen des Bergells. 

Wir kletterten einer nach dem Anderen auf diesen Felsen und die restlichen Kameraden fungierten als Paparazzi. So habe ich auch ein paar Aufnahmen von mir.

Die Erkletterung war sozusagen auch die Prüfung des Kurses. Die Schwierigkeit ist 5c.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0