Gendarm "Les Pucelles"
Gendarm "Les Pucelles"

Dent de Savigny 2'252m

 

Zum ersten Mal wurde ich auf diesen Freiburger Zahn aufmerksam als ich auf der Dent de Ruth stand. Von der Seite sah der Berg imposant steil aus.

 Vor einer Woche standen Omega3 und ich davor. Noch 400Hm, wollen wir noch.....? Nein, die Sicht war schlecht und es war nass. Gut so!!

 

Heute war Bilderbuchwetter und ich durfte die Besteigung geniessen. Die Sicht wie im Herbst, weit und klar. Ich konnte Schneehühner beobachten, fand eine Kreuzotter auf dem Weg und beinahe hätte ich auch noch ein neugieriges Murmeltier berühren können. Die Kraxlerei auf den Gipfel ist ein Genuss und die Tiefblicke gewaltig.

Nebenan stehen die drei Zacken der Les Pucelles. Sehr Imposant!! Eine Kulisse die das Bergsteigerherz schon der Aussicht wegen höher schlagen lässt!

Aber der Aufstieg ist ziemlich steil und da pulsiert das Herz kräftig. Bei Nässe kann es sehr schnell heikel werden. Ich hatte meinen Pickel dabei und der gab mir an ein paar Stellen sicheren Halt.

Auf dem Gipfel leisteten mir Bergdohlen Gesellschaft. Sonst sah ich weit und breit niemanden. Ein Ort der Ruhe und des Friedens.

 

  Ich stieg auf dem gleichen Weg wieder ab.