Pic Chaussy 2'351m

Wo ist das Wetter am Schönsten? - An einem freien Samstag ist das die wichtige Frage.... - Die Antwort führte uns auf den Col des Mosses.

Hier schien die Sonne praktisch den ganzen Tag. Ein kalter und herrlicher Wintertag.

 

Mit vielen anderen Gipfelanwärtern stiegen wir gemächlich auf der Skiroute aufwärts. Bis Lioson d'en Haut sogar auf einer präparierten Piste die dem Zugang zu der Hütte dient. Hier befindet sich der gleichnamige See und wir konnten etwas spannendes beobachten. Etliche Taucher hatten sich versammelt und ein Loch in den See geschlagen. Hier frönten sie dem Tauchen in dem zugefrorenen See!

 

Wir stiegen weiter und es wurde zunehmend steiler. So gewannen wir schnell Höhe und kamen schliesslich an die Schlüsselstelle. Eine grosse Wechte zierte den Grat und musste überwunden werden. Wir waren aber längst nicht die ersten und so konnten wir den Durchschlupf leicht hinter uns bringen. Am Gipfel waren wir zeitweise alleine mit der tollen Aussicht.

 

Wolken begannen uns zu umhüllen und das war der Moment des Aufbruchs. Der Abstieg ist schnell erklärt. Gleiche Route in schönem Pulver. Der obligatorische Hüttenhalt war aufschlussreich in Bezug auf die Ausrüstung der Taucher. Dann tauchten auch wir ab zurück ins Grau des Mittellandes. Doch die Herzen und Köpfe glühten vor Freude über diesen schönen Tag.

 

PS: Die heutigen Fotos wurden mit meiner "neuen" Kamera Canon G11 gemacht. Ich bin sehr zufrieden :-)